Schöner finden!

Ohrring „Scheibe“

Schmuck mit der besonderen Note: natürlich und nachhaltig.

Silberohrringe mit zwei unterschiedlich großen Scheiben aus Tagua (pflanzlichem Elfenbein).

Für die intensiven Farbakzente werden die handgefertigten Taguascheiben in Kolumbien mit natürlichen Pflanzenfarben eingefärbt. Tagua wächst wild in Regenwäldern und wird von lokalen Bauern geerntet – so unterstützt Cucunuva die Eigenständigkeit der Bauern und auch ihren Kampf gegen eine weitere Abholzung des Regenwaldes.

Die Jahresernte einer weiblichen Palme entspricht in etwa dem Elfenbein eines weiblichen Elefanten.

Auch der Regenwald profitiert von der Tagua-Ernte. Denn Tagua wächst nicht in Plantagen, sondern wird in seiner natürlichen Umgebung geerntet. Die Nachfrage sichert die Einheimischen finanziell ab und gibt ihnen die Möglichkeit, sich gegen die Abholzung des Regenwaldes zu stellen.

Das von Juan Alberto Correa Marin verwendete Silber ist pur – das ist hautfreundlicher als legiertes Silber, aber auch etwas weicher. Bitte sorgsam damit umgehen.

  • Gesamtlänge ohne Hänger: 4cm
  • Hänger: 2cm
  • Material: Silber und Tagua

Hergestellt in einer Goldschmiede im Kölner Norden.

27,00 €
Zahlungsabwicklung und Versand
Ohrring „Scheibe“
zurück

Juan Correa hat den Beruf des Goldschmieds im Sinne einer generationsübergreifenden Familientradion bei seinem Vater in Kolumbien erlernt. Danach arbeitete er freiberuflich in verschiedenen Ländern Lateinamerikas. Auch in Europa setzte er seine freiberufliche Tätigkeit fort. Er besuchte Kurse u.a. am “Central Saint Martins University of the Arts” in London. 2011 hat er sein eigenes Label Cucunuva gegründet.

Mehr von Cucunuva

Edles Schmuckdesign trifft Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung.
54,00 €
Nachhaltigkeit und Natürlichkeit: Eine Verantwortung aller Generationen.
39,00 €
Klein und fein am Ohr- in vielen verschiedenen Farben
15,00 €